Meilenstein Fahrradfahren // WOOM BIKES
4. November 2018 hallo Bliss

Meilenstein Fahrradfahren // WOOM BIKES | Werbung

geschenk

Kids entdecken die Welt Tag für Tag neu. Sie lernen zu lächeln, zu krabbeln und zu laufen. Und an einem sonnigen Tag kommt der spannende Augenblick für das Kind und die Eltern. Ein neuer Meilenstein wird in Angriff genommen.

Das Kind lernt Fahrrad fahren.

Die Sonne scheint und ein grosser cooler Karton mit der Aufschrift “woom” steht im Flur. Voller Spannung und Freude tanzen die Jungs um den Karton, der fast genau so groß ist wie sie selbst. Die beiden beschließen, dass der Flur nicht der richtige Ort für den Karton ist und schieben ihn zusammen durch das Wohnzimmer in den Garten. Einer rennt los und während man noch seine Staubwolke sieht, schreit es aus der Ferne: “ich hole schnell eine Schere!” Blitzschnell ist die Schere da und man kann nun endlich diesen geheimnisvollen Karton öffnen.

Ich greife rein und ziehe mit einer Hand ein Fahrrad heraus. Die beiden Jungs strahlen um die Wette. Denn Erstens ist es ein cooles Fahrrad und Zweitens darf man etwas bauen und schrauben. Denn das Fahrrad ist so vormontiert, dass man nur noch den Lenker und den Sattel montieren muss. Für die Eltern eine Erleichterung und Zeitersparnis. Und für die Kids ist es spannend, weil man “schrauben” darf.

Nach ein paar Handgriffen, steht das strahlend blaue Fahrrad und funkelt im Sonnenschein.

 

Geschenk

Geschenk

 

Die aufgeregten Jungs wuseln um das Fahrrad, klappen den Fahrradständer ein und schieben es auf die Straße.

Der kleine Mr. S. hat es schon lange bei seinem Bruder gesehen und bei uns, wie wir Fahrrad fahren. Und seine Fahrkünste auf dem Laufrad waren auch so, dass er sich ganz selbstsicher auf den Sattel geschwungen hat. Nur statt zu versuchen in die Pedalen zu treten, hat er kleine Tippelschritte nach vorne gemacht. Ganz so als würde er wieder auf seinem Laufrad sitzen. Voller Freude aber auch mit Anstrengung ist er so ein paar Meter nach vorne gerollt.

Also haben wir ihm nochmal erklärt, wo seine Füsse hingehören und haben ihn dabei gestützt. Und schon beginnt der besondere Moment. Er fängt an in die Pedale zu treten und kommt schnell voran. Die Freude steigt! Die Geschwindigkeit ist schnell genug, dass wir ihn los lassen können. Alle schauen voller Spannung auf ihn.

Mr. S fährt Fahrrad! Er fährt! Ganz allein! Und so selbstsicher! Alle klatschen und jubeln. Insbesondere ich bin bei so wichtigen Meilensteinen nicht gerade leise. Die Freude ist nicht zu überhören. Nach ein paar Metern hält er an und schaut voller Stolz nach hinten und strahlt über beide Ohren.

Diese besondere Meilenstein ist jetzt ein halber Jahr her. Mittlerweile gehört das Fahrradfahren zum Alltag, morgens zum Kindergarten, nachmittags zurück nach Hause, zum Spielplatz und zu den Freunden. Die Jungs lieben ihre Fahrräder. Und wir, als Eltern sind sehr zufrieden. Mr. S. fährt in der Zwischenzeit die nächste Größe und übt fleißig neue Dinge.

 

geschenk

geschenk

geschenk

Geschenk

Geschenk

Geschenk

geschenk

 

Auch bei der nächsten Größe haben wir ohne zu zögern uns für das Fahrrad von woom bikes entschieden. Das ist das dritte Fahrrad, das wir bei woom bikes gekauft haben. Das Woom 2 zum Einstieg, das Größere Woom 3 als Nachfolger und der große Bruder fährt das Woom 4. Die Fahrräder wurden von der gesamten Familie zum jeweiligen Geburtstag geschenkt.

 

Als wir das erste Fahrrad kaufen wollten, haben wir lange geschaut welches es sein sollt. Die Auswahl auf dem Markt ist sehr groß und sehr bunt, da muss man sich erst mal einen Überblick verschaffen. Bei der Suche sind wir auf woom bikes gestossen. Schnell stellte sich heraus, dass sie die Wünsche an Sicherheit und Qualität erfüllen. Die Qualität ist sehr hoch und zudem sehen sie sehr stylisch aus. Das Aussehen ist natürlich ein sehr subjektives Kriterium aber uns hat es angesprochen und das trägt natürlich auch etwas zur Entscheidung bei.

Aber was viel wichtiger ist, ist die Sicherheit. Das Fahrrad ist leicht und ermöglicht so es leichter zu lernen damit zu fahren. Das Kind muss sich nicht auch noch anstrengen ein schweres Fahrrad durch die Gegend zu buchsieren, sondern kann sich auf das Fahren konzentrieren. Dann kommt hinzu, dass bei woom bikes keine Rücktrittbremsen verbaut werden. Das trägt natürlich immens zur Sicherheit bei. Natürlich muss das Kind den Umgang mit den Bremsen lernen aber das müsste es bei einer Rücktrittbremse auch also ist es doch um einiger besser gleich die richtige Variante zu lernen. Das sichere Bremsen muss gewährleistet sein.

 

Geschenk

Geschenk

Geschenk

 

Wir sind nach wie vor sehr zufrieden und wenn die nächste Größe ansteht, werden wir uns wieder für ein woom bike entscheiden.

 

Comments (0)

Antwort hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*