Rezept // Zupfbrot blitzschnell
25. August 2016 hallo Bliss

Rezept // Zupfbrot

Ein Rezept für das blitzschnelle Zupfbrot.

Die Sonne scheint, man packt seine Sommerkleidung aus und lässt sich die Nase von der Sonne kitzeln.

Und wenn einen dann am Abend der Hunger packt, wird der Grill angeheizt und der Grillabend mit Freunden und Familie kann beginnen.

So war es bei uns, das Fleisch und die typischen Beilagen waren auch schnell vorbereitet. Aber ich wollte mal eine andere, ein neue Beilage porbieren. Ich habe mich für Zupfbrot entschieden. Ein typisches Zupfbrot ist jedoch nicht so fix gemacht, der Hefeteig muss eine Stunde gehen. Prinzipiell machbar, aber nicht immer ist der spontane Hunger größer als die Vorabplanung. Dann ist eine halbe Stunde eben einfach zu wenig. Also haben wir eine schnelle Alternative für uns gefunden und seit dem wird es jedes Mal wenn der Grill aufheizt, und das ist sehr oft, mit auf dem Tisch.

Wie es manchmal kommt, war der Kühlschrank fast leer, denn der Wochenendeinkauf stand erst noch bevor. Aus der kleinen Auswahl haben wir für das Rezept Toast verwendet und es erwies sich als praktisch und wirklich lecker.

Zusätzlich hatte die passende Backform ein paar Tage zuvor ihren Geist aufgeben. Also auch an dieser Stelle improvisiert, wir nutzten eine Gugelhupfform.

 

Zupfbrot

Zum Rezept // Zupfbrot

// Toast

// Tomaten

// Mozarella

// Knoblauch

// Olivenöl

// Basilikum

// Salz

 

// Das Toastbrot in passende Stücke schneiden

// Tomaten und Mozzarella in Scheiben schneiden

// Knoblauch und Basilikum kleinschneiden und zusammen mit den Olivenöl und Salz in einer Schüssel verrühren.

// Nun beginnt das Schichten. Eine Tomate und eine Mozzarella-Scheibe auf ein Stück Brot legen und darauf wieder ein Paket bestehend aus Toast Tomate und Mozzarella legen. Solange bis man, wie bei uns am Anfang angekommen ist oder bis man das Ende der Form erreicht hat.

// Jetzt alles gut mit dem Knoblauch Basilikum Öl einstreichen, idealerweise auch zwischen den Scheiben.

// Das ganze dann für ca. 14 Minuten bei 180 Grad (Ober- Unterhitze) in den Backofen schieben.

Guten Appetit

 

Zupfbrot ZupfbrotZupfbrot Zupfbrot

Zupfbrot Zupfbrot

Comments (0)

Antwort hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*